Gemeindekulturzentrum Ischgl

Die Rückwand des offenen Musikpavillons wurde von Lenz-Nenning mit Holzakustikelementen ausgestattet. Für den Musikprobenraum und die Gemeinschaftsräume wurden die Innentüren und Brandschutztüren in Eiche angefertigt.

Oberfläche:

heimische Eiche furniert, natur lackiert

Besonderheiten:
Herausforderung durch ausserwöhnliche Architektur
Durchgeführte Arbeiten:
  • Wandverkleidungen
  • Innentüren und Brandschutztüren
  • Stiegenaufgang Wand- und Deckenverkleidung
  • Trennelement Innenraum inkl. Möbel
  • Pavillon: Lamellenwand, Sichtschutz im Außenbereich
Bauherr:

Gemeinde Ischgl

Bauort:
Ischgl, Österreich
Baujahr:
2013
Architekt:

Parc ZT GmbH

Projektleitung:

DI Barbara Poberschnigg

Bauleitung:

R&S Planbau Markus Rudigier

Fotografie:

Karl Heinz, David Schreyer

projekt-campus buetze-hauptbild

Campus Bütze

Für den Campus Bütze in Wolfurt wurden sämtliche Möblierungen, sowohl für die offenen Lernlandschaften, als auch für die Allgemeinräume von Lenz-Nenning geliefert. Die Auswahl...
projekt-goefis-hauptbild

Kindergarten Göfis-Hofen

Die Räume der Kinderbetreuungseinrichtung wurden offen und einladend mit Trennwandverglasungen in VSG, teilweise mit Schallschutz und integrierten Türelementen in Weißtanne furniert, natur lackiert gestaltet.
projekt-stadtbuecherei-hauptbild

Stadtbücherei

Es wurden Bücherregale für bis zu 100.000 Medien, verteilt auf 3 Etagen, in heimischer Eiche angefertigt. Hinter den warmen und einladenden Materialien verbirgt sich...
Call Now Button Scroll to Top