Gemeindekulturzentrum Ischgl

Die Rückwand des offenen Musikpavillons wurde von Lenz-Nenning mit Holzakustikelementen ausgestattet. Für den Musikprobenraum und die Gemeinschaftsräume wurden die Innentüren und Brandschutztüren in Eiche angefertigt.

Oberfläche:

heimische Eiche furniert, natur lackiert

Besonderheiten:
Herausforderung durch ausserwöhnliche Architektur
Durchgeführte Arbeiten:
  • Wandverkleidungen
  • Innentüren und Brandschutztüren
  • Stiegenaufgang Wand- und Deckenverkleidung
  • Trennelement Innenraum inkl. Möbel
  • Pavillon: Lamellenwand, Sichtschutz im Außenbereich
Bauherr:

Gemeinde Ischgl

Bauort:
Ischgl, Österreich
Baujahr:
2013
Architekt:

Parc ZT GmbH

Projektleitung:

DI Barbara Poberschnigg

Bauleitung:

R&S Planbau Markus Rudigier

Fotografie:

Karl Heinz, David Schreyer

projekt-vshaselstauden-hauptbild.jpg

Volksschule Haselstauden

Für das neue räumliche Konzept wurde die Möblierung funktional und leicht handhabbar für die Lernlandschaften und den offenen Marktplatz ausgeführt. Die Kombination von Birkensperrholz...
projekt-campus buetze-hauptbild

Campus Bütze

Für den Campus Bütze in Wolfurt wurden sämtliche Möblierungen, sowohl für die offenen Lernlandschaften, als auch für die Allgemeinräume von Lenz-Nenning geliefert. Die Auswahl...
projekt-goefis-hauptbild

Kindergarten Göfis-Hofen

Die Räume der Kinderbetreuungseinrichtung wurden offen und einladend mit Trennwandverglasungen in VSG, teilweise mit Schallschutz und integrierten Türelementen in Weißtanne furniert, natur lackiert gestaltet.
Call Now Button Scroll to Top